Bluesrock: Stone Dirt von Dirty Blues Band

Dirty Blues Band

Links zu den Webseiten der Interpreten: Link

The Dirty Blues Band

Cover: »The Dirty Blues Band« von »Dirty Blues Band«
1967
The Dirty Blues Band ist die erste Veröffentlichung der Dirty Blues Band mit ihrem Frontmann Rod »Gingerman« Piazza. Das Spiel der Gruppe beeinflußt stark die Mundharmonika von Piazza und die Lead-Gitarre von Glenn Ford. Interessant ist außerdem die Integration einer Orgel in der Dirty Blues Band.

Das psychedelische Plattencover täuscht übrigens. Keine Spur von Psych, dafür schneller, harter Blues in jeder Rille dieses Bluesrock-Klassikers.

Stone Dirt

Cover: »Stone Dirt« von »Dirty Blues Band«
1968
Das Nachfolgealbum Stone Dirt schlägt in die gleiche Bresche wie das Debüt der Dirty Blues Band – nicht schlechter und nicht besser.

Rod »Gingerman« Piazza spielt immmer noch den Blues. Seine jetzige langjährige Truppe heißt: The Mighty Flyers.