Live Im Schützenhaus von United Jazz And Rock Ensemble

United Jazz And Rock Ensemble

Links zu den Webseiten der Interpreten: Link

Live Im Schützenhaus

Cover: »Live Im Schützenhaus« von »United Jazz And Rock Ensemble«
1977
Die damalige Crème de la Crème der deutschen und europäischen Jazzszene spielte im United Jazz And Rock Ensemble mit. Hervorragendes Gruppenspiel und hinreißende Soli der Akteure prägen das erfolgreichste Album des United Jazz And Rock Ensemble. Von Bob über orientalisch bis Funk ist alles auf Live Im Schützenhaus vertreten. Es spielen: Ian Carr, Ack van Rooyen - tp, fl-h; Barbara Thompson, Charlie Mariano - sax; Albert Mangelsdorff - tb; Jon Hiseman - dr; Wolfgang Dauner - p; Eberhard Weber - b; Volker Kriegel - g

Teamwork

Cover: »Teamwork« von »United Jazz And Rock Ensemble«
1978
Auf Teamwork spielt die selbe hochkarätige Besetzung wie auf dem Debütalbum des United Jazz And Rock Ensembles und auch hier bekommt jeder Künstler seinen Part, den er auch ausgiebig auskostet. So kommt es vor, das in einem Stück mehrere Stile ineinander übergehen, von funkig-rockig über Bigband-Sound bis, für manchen ZeitgenossenIn bestimmt zu 'jazzigem' Jazz. Für mich liegt gerade darin der besondere Reiz dieser Formation.

Ich habe den Begriff Krautrock etwas freier ausgelegt. Vielleicht sollten die United Jazz And Rock Ensemble Alben in die Rubrik Jazzrock. Dafür steht jetzt hier was unter U.